Wednesday, 12 December 2018
Central Europe Programme

Urban Water Footprint: a new approach for water management in urban areas

logo Nuremberg Chamber of Commerce and Industry

Nuremberg Chamber of Commerce and Industry (Mittelfranken, DE)

The Nuremberg Chamber of Commerce and Industry (CCI) is an entrepreneurial organization with the objective of promoting business. As a body incorporated under public law with a statutory contract, the CCI represents the concerns of the entire industry. As an independent, self-governing body the Chamber of Commerce and Industry provides services to member companies, the region, state and federal government of Bavaria.
Services, everybody can benefit from: The promoting of commerce and industry of central Franconia is the major task of the CCI. Being engaged to improve the transportation infrastructure or preparation of adequate commercial sites as well as the acceleration of legal procedures the CCI improves the framework conditions for business of the city of Nuremberg and the region.
Other fields of activities are professional praxis oriented training, education and the development of universities. Strong, friendly to small and medium-sized companies and solitary united by its members the Chamber of Commerce and Industry for Central Franconia represents the interest of its members within the region but also across national boundaries.

German version
Die Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken (IHK) ist eine unternehmerische Organisation zur Wirtschaftsförderung. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit gesetzlichem Auftrag vertritt sie ausgleichend die Anliegen der gesamten Wirtschaft. Als unabhängige Selbstverwaltung der Wirtschaft erbringt sie Dienstleistungen für ihre Mitgliedsunternehmen, den Staat und die Region.
Leistungen, die allen nützen: Die Wirtschaftsförderung in Mittelfranken ist eines der zentralen Anliegen der IHK. Sie engagiert sich für eine wirtschaftsfreundliche Verkehrsinfrastruktur, für ausreichende Gewerbeflächen und schnelle Genehmigungsverfahren, für den Ausbau von Forschung und Hochschulen, für praxisnahe Aus- und Weiterbildung.
Stark, mittelstandsfreundlich, solidarisch durch Pflichtmitgliedschaft: Ein Unternehmen – ob Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsbetrieb ist per Gesetz Pflichtmitglied der IHK. Das macht die IHK zu einer starken Solidargemeinschaft, die sich für die Interessen aller Mitglieder einsetzt - in der Region und über die Landesgrenzen hinweg.
Gleiches Recht für alle: In der IHK-Vollversammlung - die über die Leitlinien der IHK-Arbeit sowie den Haushalt entscheidet - spiegelt sich die mittelständische Struktur der Region wider. Dieses „Parlament der Wirtschaft” wird alle fünf Jahre gewählt, wobei jedes Mitgliedsunternehmen eine Stimme hat. Rund 6 000 Unternehmer und Führungskräfte der mittelfränkischen Betriebe unterstützen die Arbeit der IHK ehrenamtlich, zum Beispiel in Arbeitskreisen, Fach- und Prüfungsausschüssen. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken hat gegenwärtig etwa 140.000 Mitglieder und 200 Beschäftigte.

Contacts:
Nuremberg Chamber of Commerce and Industry
Hauptmarkt 25-27
90403 Nürnberg
Germany
Tel: +49 (0)911 1335-299
Fax: +49 (0)911 1335-122
Website: www.ihk-nuernberg.de

Copyright © 2013 URBAN_WFTP | Introduction of water footprint (WTFP) approach In URBAN area to monitor, evaluate and Improve the water use (4CE439P3)


Mail to: info@urban-wftp.eu